Biene im Auto: Wagen überschlägt sich, Fahrer verletzt

Weil er anscheinend eine Biene vertreiben wollte, hat ein Mann im Kreis Lippe die Kontrolle über sein Auto verloren und sich mit dem Wagen überschlagen. Der 35-Jährige habe nach derzeitigem Kenntnisstand wohl eine Biene aus der Nähe seines Kopfes entfernen wollen, das Lenkrad verrissen und sei so nach links von der Straße abgekommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Auto sei dann gegen einen Baum geprallt und habe sich auf einem angrenzenden Acker überschlagen. Der schwer verletzte Autofahrer wurde nach dem Unfall am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht, das Auto wurde abgeschleppt.
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Nach WM-Coup: Hockey-Herren hoffen auf Schub und glanzvolle Heim-EM
People news
Auszeichnung: Jennifer Coolidge mit «Hasty Pudding»-Preis ausgezeichnet
People news
Theater: Regisseur Flimm gestorben - Scholz würdigt Zuversicht
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen