Auto prallt gegen Klein-Lkw: Zwei lebensgefährlich Verletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Klein-Lkw bei Warendorf sind beide Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Ein 29-jähriger Autofahrer sei am Montagnachmittag auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen den entgegenkommenden Klein-Lkw eines 25-Jährigen gekracht, teilte die Polizei am Abend mit. Warum das Auto auf der Kreisstraße 3 zwischen Everswinkel und Warendorf von der Fahrbahn abkam, war noch unklar.
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Das Auto geriet den Angaben zufolge ins Schleudern und blieb schließlich in einem Graben stehen. Der Klein-Lkw kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die beiden Fahrer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Transfers: Cancelo Bayern-Kandidat - Krisenclubs suchen
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Musik news
Mit 81 Jahren: Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette