120.000 Zigarettenkippen in Düsseldorf gesammelt

Umweltschützer und Stadtreinigung haben von den Straßen der Landeshauptstadt binnen einer Woche rund 120.000 Zigarettenkippen gesammelt. Die Umweltorganisation RhineCleanUp will damit auf die Gefährdung des Grundwassers durch die Kippen aufmerksam machen. Eine Kippe könne 40 Liter Wasser verunreinigen, sagte Initiator Joachim Umbach am Freitag.
Zigaretten-Kippen stapeln sich in einer Kunststoffsäule. © Federico Gambarini/dpa

Die Zigarettenreste zersetzten sich zu Mikroplastik und seien auch nach 400 Jahren noch schädlich für die Umwelt. Mit der Sammelaktion sei die Verseuchung von bis zu fünf Millionen Litern Wasser verhindert worden.

Es gebe keinen Grund, die Zigarettenreste einfach auf die Straße zu schnippen. Allein in Düsseldorf stünden 6200 öffentliche Abfallbehälter bereit.

Die Höhe des Verwarngeldes von 50 Euro für eine weggeworfene Kippe sei in Düsseldorf nur halb so hoch wie in anderen Kommunen. Es würden außerdem offenbar kaum Verwarngelder verhängt.

Die Organisation RhineCleanUp ist federführend bei der großen Müllsammelaktion an 15 deutschen und europäischen Flüssen. Dabei säubern 40.000 Freiwillige einmal im Jahr die Ufer. In diesem Jahr findet die Aktion am 10. September statt.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Job & geld
Sparpotenzial: Keine Rundfunkgebühren für Bafög-Empfänger
Auto news
Ganz viele Kanten: Studie für günstiges E-Auto: Citroën präsentiert den Oli
Das beste netz deutschlands
Featured: Indoor-Gardening: So gärtnerst Du das ganze Jahr in den eigenen Wänden
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Umweltschutz: Zehntausende Freiwillige sammeln beim «Rhine Clean Up» Müll
Regional nordrhein westfalen
Umweltschutz: «RhineCleanUp» will 2022 auch an der Lippe Müll sammeln
Regional rheinland pfalz & saarland
Umwelt: Eder warnt vor dramatischen Auswirkungen von Plastikmüll
Regional hamburg & schleswig holstein
Abfall: Waste-Watcher schnacken für saubere Strände und Parks
Panorama
WHO-Bericht: Wie Rauchen die Umwelt belastet
Wetter
Umwelt: Niedrigwasser in Flüssen kann Tiere das Leben kosten