Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Totschlagsprozess ohne Leiche: Angeklagter bestreitet

Eine Leiche fehlt, aber viele Indizien weisen auf den Angeklagten. Zu Prozessbeginn bestreitet der 37-Jährige die Vorwürfe.
Totschlagsprozess am Landgericht Bielefeld
Blick auf das Schild «Sitzungssaal 1» am Landgericht Bielefeld. © Friso Gentsch/dpa

Im Totschlagsprozess ohne Leiche vor dem Landgericht Bielefeld hat der Angeklagte bestritten, einen Unternehmer aus Habgier getötet zu haben. Zu Beginn der Verhandlung am Dienstag sagte der 37-Jährige aus Enger im Kreis Herford, er habe den Mann nicht getötet und ergänzte: «Ich bin der Meinung, dass er noch am Leben ist». Die Anklage wirft dem Deutschen vor, im Oktober 2023 einen 62 Jahre alten Unternehmer ermordet zu haben, um an dessen Immobilien und Besitz zu kommen.

Laut Spurensicherung war der 62-Jährige auf seinem Grundstück angegriffen worden. Sein Auto hatten die Ermittler in den Niederlanden sichergestellt. Der nun Angeklagte war zuvor mit dem Wagen des Opfers auf einem Parkplatz im niedersächsischen Melle gesehen worden. In dem Auto hatte das Handy des Unternehmers versteckt gelegen und konnte so geortet werden. Sieben Wochen nach dem Verschwinden war der 37-Jährige festgenommen worden. Er hatte Autoschlüssel und Papiere des Opfers bei sich.

Die Anklage geht davon aus, dass der 37-Jährige den Inhaber einer Firma mit Gewerbehalle im Industriegebiet in Hüllhorst (Kreis Minden-Lübbecke) ermordete, seine Leiche war aber nie gefunden worden. Das Landgericht hat weitere 14 Verhandlungstermine bis Mitte August festgesetzt. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Blume: «Frau Roth hat den Mythos Bayreuth nicht verstanden»
Jella Haase
People news
Jella Haase sieht sich eher als «People Pleaser»
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Deutschland - Japan
Sport news
Basketball-Siege geben Selbstvertrauen für Olympia
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte