Verstöße: Pferdehof mit über 40 Tieren geräumt

07.07.2022 Ein Pferdehof in Mühlheim an der Ruhr muss wegen mutmaßlich schwerer Verstöße gegen das Tierschutzgesetz den Betrieb einstellen. Am Donnerstagmorgen (ab 7.00 Uhr) haben Kräfte der Polizei, des Veterinäramts und des Ordnungsamt bereits zahlreiche Tiere des Betreibers abtransportieren lassen. Darunter seien Rinder, Schafe, Hunde und Hühner. Identifiziert werden müssten nun noch fünf eigene Pferde des Pächters, dem das weitere Betreiben des Hofs per ordnungsrechtlicher Verfügung untersagt wurde. Diese fünf Pferde sollen noch im Laufe des Tages abgeholt werden, sagte eine Sprecherin der Stadt Mülheim auf Anfrage. Zuvor hatte die «WAZ» berichtet.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Betroffen von der Schließung des Hofs sind auch 40 sogenannte Pensionspferde, die dort von ihren Besitzern untergebracht wurden. Sie brauchen ebenfalls eine neue Unterkunft. Die Besitzer wurden bereits informiert und haben nun eine Übergangsfrist von bis zu zwei Monaten, um für ihre Pferde einen neue Bleibe zu suchen. Ab sofort müssten sich die Pferdehalter selbst um ihre Vierbeiner kümmern, so die Stadtsprecherin. Details zu den genauen Verstößen in dem Betrieb mochte sie mit Verweis auf das laufende Verfahren nicht nennen. Dem Vernehmen nach hat es auf dem Hof mehrere Verstöße über einen längeren Zeitraum gegeben, ohne dass die Mängel behoben worden seien - trotz Aufforderung.

© dpa

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Abschied im Volksparkstadion: Trauerfeier für Fußball-Idol Uwe Seeler beginnt

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Flip4: Alle Infos zum neuen 5G-Smartphone im Hands-on

Tv & kino

Featured: Nope | Kritik: Bereit für fliegende Untertassen in der Wüste?

Reise

Bis zu 14 Minuten: Mehr Zeit zum Umsteigen: Bahn will Fahrpläne anpassen

Tv & kino

Featured: Untold: The Girlfriend Who Didn’t Exist – die wahre Geschichte von Manti Te’o

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung enthüllt Neuheiten im Livestream: Sei live dabei

Auto news

Umfrage: Mobilitätsunterschiede zwischen Stadt und Land: Die einen fahren zu schnell, die anderen zu aggressiv

Empfehlungen der Redaktion

Tiere

Licht, Luft und Bewegung: Wie Pferdehaltung sich verändert

Panorama

Prozesse: Rinder qualvoll verendet - Bewährungsstrafe für Landwirt

Regional rheinland pfalz & saarland

Schlachthof: Tiere nicht richtig betäubt? Mitarbeiter angeklagt

Regional mecklenburg vorpommern

Energieversorgung: Gaslieferung über Nord Stream 1 angelaufen: Mengen im Plan

Tiere

Forderung von Tierschützern: Tierquälerei im Netz soll bestraft werden