Anklagen gegen islamistische Terrorverdächtige erhoben

Die Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft hat Anklagen gegen zwei mutmaßliche Terrorverdächtige erhoben. Ein 39-jähriger Syrer aus Wuppertal soll sich 2013 der damals Al-Kaida zuzurechnenden Al-Nusra-Front angeschlossen haben, teilte die Behörde am Montag mit.
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zum Oberlandesgericht zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Als Befehlshaber eines etwa 20-köpfigen Kampfverbandes soll er im syrischen Bürgerkrieg an Kampfeinsätzen beteiligt gewesen sein. Ihm drohen bis zu zehn Jahre Haft, wenn das Düsseldorfer Oberlandesgericht die Anklage zum Prozess zulässt.

Eine weitere Anklage gilt einem 30-Jährigen aus Bielefeld. Er soll die Terrorgruppe Islamischer Staat 2014 mit insgesamt 750 Euro unterstützt haben. Der Angeschuldigte sei auf freiem Fuß. Auch in seinem Fall muss das Oberlandesgericht nun über die Zulassung der Anklage entscheiden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Bonn: Um Unterstützung für Terrorkämpfer geworben: Anklage
Regional sachsen anhalt
Prozesse: BGH bestätigt lebenslange Haftstrafe für Kriegsverbrecher
Regional hessen
Prozess: Leichenschändung und Kampf für IS: 28-Jähriger vor Gericht
Regional nordrhein westfalen
Prozess: Mann aus Eschweiler unter Terrorverdacht vor Gericht
Ausland
Militär: Frankreich zieht letzte Soldaten aus Mali ab
Regional hamburg & schleswig holstein
Terrorismus: Prozess um geplanten Anschlag: Verteidiger für Jugendstrafe
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Prozess um geplanten Anschlag: Angeklagter schweigt
Regional hessen
Anschlagspläne: Rechtsextremer Terrorverdächtiger aus Hessen angeklagt