Heiteres Herbstwetter in NRW - Einzelne Sturmböen möglich

Das Wetter in NRW bleibt am Mittwoch überwiegend heiter, nur vereinzelt kann es zu Sturmböen kommen. Der Tag beginne teils mit Wolken, später setze sich aber die Sonne durch, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mit. Gegen Abend hin verdichten sich demnach die Wolken, es bleibt jedoch meist trocken. Im Westen und Nordwesten des Landes treten steife Böen auf, die in Hochlagen teils stürmisch werden können. 
Ein Radfahrer ist am Morgen auf der Rheinbrücke in Düsseldorf unterwegs. © Bernd Thissen/dpa

Tagsüber ist es spürbar milder bei Höchsttemperaturen zwischen 19 und 23 Grad. In der Nacht zu Donnerstag bleibt es dicht bewölkt, teilweise ist mit Regen zu rechnen. Die Temperaturen fallen dabei auf 11 bis 7 Grad. 

Nach einer regnerischen Nacht sieht das Wetter am Donnerstag  freundlicher aus. Am Vormittag ist es laut DWD zunächst bewölkt, später wird es überwiegend sonnig. Die Temperaturen erreichen maximal 16 bis 19 Grad, in Hochlagen werden 15 Grad erwartet.   

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Fußball news
WM-Achtelfinale: Portugal stürmt ins Viertelfinale - Schweizer enttäuschend
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Tv & kino
Featured: Lady Chatterleys Liebhaber auf Netflix: Das Ende und die Altersfreigabe des Erotikdramas erklärt
Familie
Bittersüß: In Citronat und Orangeat steckt mehr Zucker als Frucht
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Wetter: Mild bis stürmisch: Das Wochenende in Sachsen-Anhalt
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetter: Gewitter, Hitze und Starkregen zum Wochenstart erwartet
Regional nordrhein westfalen
Wetter: Regen und Gewitter ziehen über Nordrhein-Westfalen
Regional nordrhein westfalen
Wetter: In NRW sind zum Wochenstart Gewitter und Starkregen möglich
Regional niedersachsen & bremen
Wetter: Sonntag bewölkt: Milder Wochenstart
Regional nordrhein westfalen
Wetterbericht: Wechselhaftes Herbstwetter in NRW
Regional hamburg & schleswig holstein
Wetter: Mildes Oktober-Ende in Hamburg und Schleswig-Holstein
Regional hessen
Wetter: Bedeckter Himmel und Regen am Freitag in Hessen