Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Süle hakt Flicks Denkzettel ab: «Komme damit gut zurecht»

Den Fitness-Denkzettel des Bundestrainers hat Niklas Süle nicht unbedingt verstanden, aber abgehakt. Zeit zum Schmollen hat der Innenverteidiger nicht.
Training Nationalmannschaft
Nationalspieler Niklas Süle steht auf dem Trainingsplatz. © Julian Stratenschulte/dpa

Fußball-Nationalspieler Niklas Süle hat den Fitness-Denkzettel von Bundestrainer Hansi Flick abgehakt. «Er hat mir seine Beweggründe genannt. Die muss ich akzeptieren», sagte der Innenverteidiger am Mittwoch. Er müsse sie aber nicht «immer eins zu eins verstehen, weil ich meiner Meinung nach ein gutes Jahr bei Borussia Dortmund hatte, und ich es meiner Meinung nach verdient gehabt hätte, dabei zu sein».

Flick hatte im Juni auf den 28-Jährigen verzichtet und in einem Interview öffentlich angemahnt, Süle müsse an seiner Form arbeiten. «Das ist kein Thema, das mich erst seit gestern begleitet», sagte der Profi von Borussia Dortmund. «Ich glaube, dass Hansi und ich ein sehr, sehr gutes Verhältnis haben, wir haben (beim FC Bayern) viele tolle Erfolge zusammen gefeiert und haben dadurch eigentlich auch immer einen offenen und ehrlichen Austausch.» Es mache keinen Sinn, «rumzuschmollen».

Entscheidend sei, «wie man mit der Situation umgeht», sagte Süle. «Ich komme damit sehr gut zurecht, mit den Dingen, die über mich geschrieben werden und versuche trotzdem, jedes Wochenende, jedes Spiel meine beste Leistung zu bringen. Jetzt hat es Hansi wieder gefallen anscheinend und deswegen bin ich wieder dabei.»

Die Nationalmannschaft spielt an diesem Samstag (20.45 Uhr/RTL) in Wolfsburg gegen Japan und am Dienstag kommender Woche in Dortmund gegen Frankreich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Kevin Costner
Tv & kino
Kevin Costner stellt Trailer für Western-Epos vor
Biden bei «Late Night with Seth Meyers»
People news
US-Präsident Biden in Sendung von Komiker Seth Meyers
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Zeitschriftenverleger warnen vor zu viel Regulierung bei KI
Signal führt Nutzernamen ein
Das beste netz deutschlands
Alternative Kontaktaufnahme: Signal führt Nutzernamen ein
Christian Horner
Formel 1
Spannung vor dem Auftakt: Was passiert mit Horner?
Infekte Atemwege Pflegebedürftige
Gesundheit
Infekte: Was die Atemwege von Pflegebedürftigen schützt