Zwei Männer in Düsseldorfer Altstadt durch Stiche verletzt

Bei Streitereien sind in der Nacht zum Sonntag in der Düsseldorfer Altstadt zwei Männer durch Stiche verletzt worden. Zunächst erschien laut Polizei ein 29-Jähriger in der Polizeiwache Stadtmitte mit einer Stichverletzung am Rücken. Er berichtete, dass er und seine Begleiter mit einer Gruppe Unbekannter aneinandergeraten waren. Einer der Unbekannten soll mit einem Messer gedroht und die Herausgabe einer Musikbox gefordert haben. Die Gruppe um den 29-Jährigen floh daraufhin. Erst auf der Flucht bemerkte der 29-Jährige die Verletzung. Er wurde ambulant behandelt.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Beim zweiten Vorfall im Bereich des Mannesmann-Ufers gerieten laut Mitteilung ein 19-Jähriger und ein 18-Jähriger mit einer Gruppe von etwa fünf Unbekannten aneinander. Der 19-Jährige wurde durch mehrere Stiche verletzt, der 18-Jährige erlitt eine Kopfverletzung. Beide kamen ins Krankenhaus, Lebensgefahr bestanden den Angaben zufolge nicht.

In der Düsseldorfer Altstadt ist es in diesem Jahr bereits mehrfach zu Messerattacken gekommen, obwohl das Gebiet Ende vergangenen Jahres zur Waffenverbotszone erklärt worden war.

© dpa
Weitere News
Top News
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 12 Lite vs. iPhone SE (2022): Die Mittelklasse-Smartphones im Vergleich
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Auto news
Nach Umzug: Altes Kfz-Kennzeichen behalten und Geld sparen
Tiere
Tierische Tik-Tok-Stars: Petfluencer-Awards: Erfolgreiche Hunde-Profile im Netz
Tv & kino
Kinofilm: Die Schrecken des Krieges: «Im Westen nichts Neues»
Tv & kino
Featured: Netflix TUDUM 2022: Alle Highlights des globalen Fan-Events
Tv & kino
Featured: FBI Staffel 5: So geht es mit der Polizeiserie weiter
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Altstadt-Messerattacke: Alle Verdächtigen frei
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Festnahme nach lebensgefährlicher Altstadt-Messerattacke
Regional nordrhein westfalen
Prozess: Messerattacke auf Kölner Partymeile: 17-Jähriger verurteilt
Regional nordrhein westfalen
Dortmund: Messerstecherei auf Parkplatz: Tatverdächtiger stellt sich
Regional nordrhein westfalen
Straftaten: 6500 Polizei-Einsätze in Düsseldorfer Altstadt
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Erft-Kreis: Mann wird bei Streit in Fußgängerzone schwer verletzt
Regional berlin & brandenburg
Gewalttat: 16-Jähriger im Streit lebensgefährlich verletzt
Regional nordrhein westfalen
Düsseldorf: 18-Jähriger bei Streit in U-Bahn lebensgefährlich verletzt