Unbekannt Substanz in Schule versprüht: Etage geräumt

Wegen einer versprühten unbekannten Substanz hat die Polizei am Mittwoch Räume eines Berufskollegs in Ibbenbüren geräumt. Nach Angaben eines Sprechers wurden mehrer Schüler leicht verletzt. Eine genaue Zahl konnte die Polizei des Kreises Steinfurt am Morgen noch nicht nennen. Die Verletzten wurden vor Ort versorgt.
Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
K.o.-Runde: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Das beste netz deutschlands
Web-Tipp: «Endurance22»: Ein Schiffsfund im südlichen Eismeer
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: 15 Kinder an Gesamtschule durch unbekanntes Gas verletzt
Regional nordrhein westfalen
Rheine: Unbekannte Substanz an Schule: Leicht verletzte Schüler
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Sieg-Kreis: Amokalarm an Schule: Entwarnung und Erleichterung
Panorama
Baden-Württemberg: Chemieunfall im Mannheimer Hafen macht Helfern zu schaffen
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Erft-Kreis: Schule nach anonymem Drohanruf geräumt und durchsucht
Regional sachsen
Erzgebirgskreis: Fünf Verletzte bei Arbeitsunfall in Sehmatal
Panorama
Unfall: Bus kollidiert mit Straßenbahn in Berlin - Mehrere Verletzte
Regional bayern
Alb-Donau-Kreis: Zwei Schwerverletzte bei Kollision von Zug und Bus nahe Ulm