Radfahrerin von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Eine Autofahrerin hat eine gegen die Fahrtrichtung fahrende Radlerin erfasst und lebensgefährlich verletzt. Die 20 Jahre alte Frau auf dem Fahrrad sei am Donnerstag auf der Reckenfelder Straße im Emsdettener Ortsteil Hollingen (Kreis Steinfurt) stadteinwärts unterwegs gewesen und habe in der Nähe eines Fußgängerüberwegs die Straßenseite wechseln wollen, teilte die Polizei mit. Die 72-jährige Autofahrerin sei stadtauswärts unterwegs gewesen und habe die junge Frau auf dem Rad beim Seitenwechsel frontal erfasst.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Radfahrerin wurde laut Polizei lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus geflogen. Die Autofahrerin habe einen Schock erlitten. Die Ermittlungen dauerten am Donnerstagabend an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Elvis-Tochter: Priscilla Presley erinnert an Tochter Lisa Marie
Fußball news
DFB-Pokal: «Nicht die Mülleimer der Nation»: Schiri erklärt Trainer-Rot
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Internet news & surftipps
Digital Internet News & Surftipps: US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Besetzung - alle Darsteller:innen & Synchronsprecher:innen
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten