Verdacht auf versuchten Mord: Öffentlichkeitsfahndung

Nach einem gewalttätigen Angriff auf einen Mann in Aachen haben Polizei und Staatsanwaltschaft eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem flüchtigen mutmaßlichen Täter gestartet. Der Tatverdächtige habe einen 42 Jahre alten Mann bei einem Streit niedergeschlagen und ihm mehrfach gegen den Kopf getreten, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Staatsanwaltschaft stuft die Tat als versuchten Mord ein.
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Passanten hätten die beiden bei dem gewaltsamen Streit, zu dem es bereits im Juni gekommen war, voneinander getrennt und den mutmaßlichen Täter von weiteren Tritten abgehalten. Bevor die Polizei eingetroffen war, habe der Unbekannte aber flüchten können, hieß es in der Mitteilung.

Der 42-Jährige habe bei dem Angriff zwar nur leichte Verletzungen erlitten. Da die Zeugen den Tatverdächtigen allerdings aktiv am Angriff hindern mussten, stufte die Staatsanwaltschaft die Tat als versuchten Mord ein. Weil die Ermittlungen bisher nicht zum Unbekannten geführt haben, hat nun das Amtsgericht Aachen einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nach frühen WM-Aus: Spanischer Nationalcoach: De la Fuente beerbt Luis Enrique
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Auto news
«Peak erreicht»: Volkswagen: Gebrauchtwagenpreise könnten nachgeben
Familie
Für Kinofeeling: So zaubert man die Popcornschale zum Auffuttern
Musik news
Sängerin: Céline Dion verschiebt Deutschland-Konzerte auf 2024
People news
Royals: Prinz Harry wirft Medien «Ausbeutung» und «Bestechung» vor
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Prozess: Attacke gegen Hotelmitarbeiter: Angeklagter ohne Erinnerung
Regional mecklenburg vorpommern
Gerichtsprozess: Mordprozess wegen Ehrverletzung auf 16. August verschoben
Regional berlin & brandenburg
Landgericht: Tödliche Familienfehde: Mutmaßlicher Schütze gesteht
Regional nordrhein westfalen
Nach Angriff in Tankstelle: Ermittlungen wegen versuchter Tötung
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Messerstiche in Reeperbahn-Club: Verdächtiger verhaftet
Panorama
Kriminalität: Toter und Schwerverletzte bei Messerangriff in Frankfurt
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Messerangriff auf Ehefrau und deren Tochter: Prozess
Regional sachsen anhalt
Landgericht Halle: Prozess um Messerangriff in Eisleben gestartet