Tödlicher Arbeitsunfall: Mann von Eisenstangen eingeklemmt

29.06.2022 Ein 64 Jahre alter Arbeiter ist bei einem Unfall auf einer Baustelle in Soest ums Leben gekommen. Er sei beim Entladen eines Lastwagens von einem Bündel Eisenstangen eingeklemmt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann sei noch an der Unfallstelle gestorben.

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

Wie es zu dem Unfall am Mittwochmittag auf der Baustelle in der Innenstadt von Soest kam, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz ermitteln - einer Polizeisprecherin zufolge ist das bei solchen Arbeitsunfällen Routine.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Hollywood: Oscar-Preisträger Jamie Foxx verkaufte früher Damenschuhe

People news

US-Schauspielerin: Familie: Anne Heche wird Unfall wohl nicht überleben

1. bundesliga

Bundesliga: Streich: Klimakrise «schlimm und besorgniserregend»

People news

Leute: Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot

Auto news

Verkehrsrecht: Auf dem Standstreifen fahren: Im Ausnahmefall erlaubt?

Tiere

Der geteilte Hund: Wann Dogsharing funktioniert - und wann nicht

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Vechta: Tödlicher Arbeitsunfall

Regional nordrhein westfalen

Rheinkirmes: Mann stürzt von Fahrgeschäft: Unfall bei Abbau

Regional mecklenburg vorpommern

Rostock: Mann wird beim Entladen eines LKWs eingeklemmt und stirbt

Panorama

Unfall: Tödlicher Schuss am Filmset: Neue Bilder vom Baldwin-Dreh