Auto kracht in Motorrad: 17- und 18-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall auf einer Landstraße in Werl (Kreis Soest) sind ein 18-jähriger Motorradfahrer und sein 17 Jahre alter Beifahrer verletzt worden. Ein Auto krachte am Donnerstagabend an einer Kreuzung von hinten in das Motorrad, nachdem die Ampel von Rot auf Grün gewechselt hatte, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte. Die beiden jungen Männer schleuderten auf die Straße und blieben schwer verletzt liegen. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht. Der 82-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht, das er wenig später verlassen konnte. Nach etwa dreieinhalb Stunden floss der Verkehr an der L969 und L795 wieder ungehindert.
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Apple steigt ins Geschäft mit Computer-Brillen ein
People news
Harrys Kampf gegen den britischen Boulevard
Fußball news
Weigl lobt Schmidt trotz Abschied: «Sehr offenes Gespräch»
Games news
Steam-Spiele neu installieren: Mit und ohne Download
People news
Prinzessin Eugenie ist wieder Mutter geworden
Reise
Reiseveranstalter pleite: Wie gibt es Geld zurück?
Auto news
Alkoholisiert E-Scooter gefahren - Fahrerlaubnis weg
Internet news & surftipps
LKA stellt Tatorte mit «Holodeck» digital nach