Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schüsse bei Streit in Hagen: Fahndung nach Täter

Nach Schüssen auf zwei 40-Jährige in Hagen richtet sich der Verdacht gegen einen den Ermittlern bekannten Mann. «Wir kennen ihn», hieß es am Montag bei der Staatsanwaltschaft in Hagen. Im Laufe des Tages sollte eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem mutmaßlichen Täter starten. Zwei 40 Jahre alte Männer waren am Samstag schwer verletzt worden. Sie sind auf dem Wege der Besserung und schweben nicht in Lebensgefahr, berichtete Oberstaatsanwalt Gerhard Pauli. In einer ersten Mitteilung der Polizei war zunächst von zwei Verdächtigen die Rede gewesen.
Schüsse in Hagen
Krankenwagen und Polizei stehen auf der Strasse an einem Tatort. © Alex Talash/-/dpa

Die Hintergründe des Vorfalls seien noch unklar. Mehrere Männer waren auf offener Straße in Streit geraten, es fielen Schüsse. Eine Mordkommission ermittelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Jan-Lennard Struff
Sport news
Erster Titel winkt: Tennis-Profi Struff im Finale in München
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden