87-Jährige um fünfstelligen Geldbetrag betrogen

Erneut ist in Nordrhein-Westfalen eine Seniorin mit der perfiden Masche «Schockanruf» von Unbekannten um Tausende Euro betrogen worden. Die 87-Jährige aus Langenfeld sei am Freitag von einem angeblichen Polizisten telefonisch darüber informiert worden, dass ihr Enkel einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Anrufer habe von der Frau eine Kaution gefordert, damit der Enkel einer Inhaftierung entgehe. Die Seniorin habe daraufhin das Bargeld in fünfstelliger Höhe aus dem Schließfach in ihrer Bank geholt und das Geld an ihrer Wohnung im Kreis Mettmann einer unbekannten Frau übergeben.
Eine ältere Frau telefoniert mit einem schnurlosen Festnetztelefon. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Während der gesamten Zeit bis zur Geldübergabe blieb der vermeintliche Polizist den Angaben zufolge am Telefon. Erst nach der Übergabe habe die Seniorin Verwandte informiert, die wiederum die Polizei einschalteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der unbekannten Frau blieb ergebnislos, teilte die Polizei weiter mit. Die Polizei warnte nochmals eindringlich vor dieser Masche und wies nachdrücklich darauf hin, dass die Polizei niemals Menschen anrufe und diese anweise, Geld von der Bank abzuholen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
Familie
Vegan und lecker: Vanillekipferl schmecken auch ohne Eigelb
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Das beste netz deutschlands
App-Tipp: Schiffspost: Den Kreuzfahrtriesen auf der Spur
People news
Leute: Tom Kaulitz vermisst die deutschen Schmalzkuchen
Auto news
Ferrari Vision Gran Turismo: Megawatt-Antrieb für die Playstation
Tv & kino
Featured: Die Discounter Staffel 3: Wann und wie geht es bei Feinkost Kolinski weiter?
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13: Alle Infos und Gerüchte zum Top-Smartphone
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Wesel: Polizistin bewahrt Rentnerin vor Verlust ihrer Ersparnisse
Regional bayern
Schockanruf: Seniorin übergibt Gold im Wert von rund 100.000 Euro
Regional thüringen
Festnahme: Enkeltrickbetrügerin kurz nach Geldübergabe gefasst
Regional niedersachsen & bremen
Göttingen: Polizei nimmt mutmaßliche Schockanruf-Betrügerin fest
Regional nordrhein westfalen
Duisburg: Anruf durch falsche Polizisten: 79-Jährige übergibt Schmuck
Regional mecklenburg vorpommern
Rügen: Rentner verlieren 30.000 Euro durch Schockanruf-Betrug
Regional baden württemberg
Kriminalität: Um Erspartes gebracht: Frau gibt Betrügern Gold und Schmuck
Regional nordrhein westfalen
Gelsenkirchen: Täter gibt 89-Jähriger gestohlenes Geld zurück