Mann will Messer nicht weglegen: Polizei setzt Taser ein

Polizisten haben in Köln zur Entwaffnung eines Mannes Elektro-Impulse per Taser eingesetzt. Der 44-Jährige war demnach mit einem Küchenmesser bewaffnet und zuvor in eine Schlägerei verwickelt gewesen. Er hatte das Messer nicht weggelegt, obwohl Beamte ihn mehrmals dazu aufforderten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der mutmaßlich unter Drogen stehende wohnungslose Mann sei wegen der bei der Schlägerei erlittenen Kopfverletzung ambulant behandelt worden, beim Tasereinsatz selbst sei er unverletzt geblieben, sagte ein Polizeisprecher.
Ein Polizist trägt Handschellen und seine Dienstwaffe bei sich. © Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Der 44-Jährige hatte sich am frühen Mittwochmorgen in der Kölner Innenstadt eine Auseinandersetzung mit einem weiteren Mann geliefert. Danach soll er sich aufgerappelt, das Küchenmesser aus seinem Rucksack geholt und seinen Kontrahenten verfolgt haben. Polizisten hätten ihn mehrfach angesprochen, er habe das Messer aber nicht abgelegt, sondern sich bedrohlich gezeigt, sagte der Sprecher. Daraufhin hätten die Beamten zweimal das Distanzelektroimpulsgeräts (DEIG) eingesetzt - so heißen Taser im Fachjargon.

Taser-Einsätze sind umstritten, im Koalitionsvertrag von CDU und Grünen in Nordrhein-Westfalen ist festgehalten, ihn bis 2024 weiter zu testen und zu evaluieren. Von diesem «begleitenden Prozess» wolle man den weiteren Einsatz danach abhängig machen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Deutsche Fußball Liga: Watzke wehrt sich - Bierhoff-Nachfolge ohne Druck
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Auto news
Monstertruck von Mercedes: Teuer und schon ausverkauft: Die G-Klasse 4x4² mit Portalachsen
Musik news
Sängerin: Céline Dion verschiebt Deutschland-Konzerte auf 2024
Familie
Für Kinofeeling: So zaubert man die Popcornschale zum Auffuttern
People news
Royals: Prinz Harry wirft Medien «Ausbeutung» und «Bestechung» vor
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Mann verschanzt sich mit Messern in Hausflur: Tasereinsatz
Regional nordrhein westfalen
Polizei: Mann stirbt nach Taser-Einsatz der Polizei in Dortmund
Panorama
Polizeieinsatz: 16-Jähriger erschossen: Ermittlungen werden ausgeweitet
Regional nordrhein westfalen
Schüsse: 16-Jähriger erschossen - Ermittlungen werden ausgeweitet
Panorama
Dortmund: Taser-Einsatz der Polizei: Herzkranker Mann stirbt
Regional nordrhein westfalen
Polizei: Erschossener 16-Jähriger seit vier Monaten in Deutschland
Regional berlin & brandenburg
Innensenatorin: Spranger: Polizei soll weiter Elektroschock-Pistolen nutzen
Regional nordrhein westfalen
SEK: Messerattacke: Polizei in Krefeld schießt Mann ins Bein