Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rekord: 21.508 Fans sehen Sieg der Werder-Frauen gegen Köln

Beim zweiten Auftritt im Weser-Stadion feiern die Bundesliga-Fußballerinnen von Werder Bremen den ersten Sieg. Zu den drei Punkten für das 3:0 gegen den 1. FC Köln gibt es noch einen Rekord.
Weserstadion
Die Werder-Frauen spielten am Samstag im Weserstadion gegen den 1. FC Köln. © Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Die Fußballerinnen von Werder Bremen haben am vierten Bundesliga-Spieltag einen Zuschauer-Clubrekord aufgestellt. Beim 3:0 (1:0) über den 1. FC Köln waren am Samstag 21.508 Zuschauer im Weserstadion. Für die Mannschaft von Trainer Thomas Horsch war es der zweite Auftritt in der großen Arena. Im November vergangenen Jahres hatten die Bremerinnen vor 20.417 Fans 1:2 gegen den SC Freiburg verloren.

Werder profitierte beim zweiten Saisonsieg zunächst von einem Eigentor der Kölnerin Celina Degen. In der 32. Minute lenkte die Österreicherin den Ball unglücklich ins eigene Tor. Lina Hausicke (83.) traf mit einem satten Schuss aus kurzer Distanz zum 2:0. Die 17-jährige Melina Kunkel sorgte dann in der Nachspielzeit (90.+3) für den Endstand. In der Tabelle zogen die Bremerinnen mit jetzt sechs Zählern an den punktgleichen Kölnerinnen vorbei und belegen vorerst den vierten Platz.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Richard Lugner
People news
Richard Lugner heiratet zum sechsten Mal
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas regieren ProSieben
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
Tv & kino
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Sieg
Formel 1
Verstappen-Show in Shanghai: Erster Sieg in China
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte