Bus fährt Jungen auf Zebrastreifen an: Kinder verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus in Castrop-Rauxel (Kreis Recklinghausen) sind am Dienstagvormittag mehrere Kinder sowie eine 60 Jahre alte Lehrerin leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein elfjähriger Junge aus Castrop-Rauxel gegen 9.15 Uhr über einen Zebrastreifen auf der Bahnhofstraße laufen, teilte die Polizei mit.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein 47-jähriger Busfahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und fuhr den Jungen an. Er zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. Durch das abrupte Bremsmanöver seien auch neun Schülerinnen und Schüler aus Castrop-Rauxel sowie eine Lehrerin im Bus verletzt worden. Die meisten von ihnen konnten nach ambulanter Versorgung wieder entlassen werden. Der Großteil wurde von den Eltern in Empfang genommen. Der Elfjährige und ein weiteres Kind kamen zu weiteren Untersuchungen und Behandlungen ins Krankenhaus. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und zur Unfallursache dauerten an, hieß es.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Eishockey: Noch keine Bewerber für Freiluft-Event Winter Game 2025
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Recklinghausen: Reizungen durch unbekannten Stoff: Großeinsatz an Gymnasium
Regional nordrhein westfalen
Bremerhaven: Bewaffneter dringt in Schule ein und verletzt Frau
Regional bayern
München: Wette: 7-Jähriger soll in Schule Klopapier angezündet haben