Knien in Katar? Southgate will mit Spielern diskutieren

Englands Nationaltrainer Gareth Southgate hält es für möglich, dass sein Team auch vor den Spielen bei der Fußball-WM in Katar als Zeichen gegen Rassismus auf dem Boden kniet. «Diese Diskussion werden wir im Camp führen. Ich unterstütze alles, was sie wollen. Ich habe einen Standpunkt, aber ich will sie nicht zu sehr beeinflussen. Es ist wichtig, dass sie eine eigene Stimme haben», sagte der 52 Jahre alte Southgate am Donnerstag bei der Bekanntgabe des 26er-Kaders in Burton-upon-Trent.
Englands Harry Kane (2.v.l-r), James Justin und Mason Mount knien vor dem Spiel. © Nick Potts/PA Wire/dpa/Archivbild

Die «Three Lions» hatten im Juni auch beim Nations-League-Spiel in Ungarn gekniet und dafür Buhrufe des heimischen Publikums geerntet. «Ich habe keine Ahnung, warum Menschen während dieser Geste buhen», sagte Southgate damals. Spieler stellten klar, dass sie damit in Zukunft nicht aufhören wollen. Die WM in Katar ist wegen der Menschenrechtslage und den Arbeitsbedingungen für Migranten schwer in der Kritik. England und weitere Nationen, darunter auch Deutschland, werden deshalb auch mit einer speziellen Kapitänsbinde bei der WM an den Start gehen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Turnier in Indien: Im Penaltyschießen: Hockey-Männer gewinnen dritten WM-Titel
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Tv & kino
Featured: Amy Winehouse-Biopic: Was wir bisher über Back To Black wissen
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Wm news
Fußball-WM: Knien in Katar? Southgate will mit Englands Spielern reden
Wm gruppe b
Turnier in Katar: England mit BVB-Star Bellingham zur WM - Sancho fehlt
Wm gruppe b
England: «Karneval des Fußballs» wird für Southgate zum Endspiel
Fußball news
Außenverteidiger verletzt: Acht Wochen Pause: Englands Reece James verpasst die WM
Regional nordrhein westfalen
WM-Mitfavorit : England mit BVB-Star Bellingham zur WM: Sancho fehlt
Wm news
WM-Viertelfinale: Was passiert mit Southgate? Rice und Maguire loben Chefcoach
Wm news
Turnier in Katar: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
Wm news
Fußball-WM: «Wir lieben Gareth»: Trippier stärkt England-Coach Southgate