Rollstuhlfahrer beraubt: Zwei Jahren Haft für Angeklagten

Weil er einen wehrlosen Rollstuhlfahrer beraubt hat, muss ein 36 Jahre alter Mann für zwei Jahre ins Gefängnis. Zu diesem Urteil ohne Bewährung kam am Freitag das Amtsgericht in Krefeld. Der Vorsitzende Richter sprach von einer sinnlosen Tat und nannte sie «extrem niederträchtig».
Ein Stacheldrahtzaun umzäunt das Gelände einer Justizvollzugsanstalt. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Der Angeklagte hatte die vier Monate zurückliegende Tat zuvor eingeräumt und gesagt: «Das ist das Schlimmste, was ich je gemacht habe. Ich weiß nicht, was mich geritten hat.»

Nach eigener Aussage war er dem schwerstbehinderten und spastisch gelähmten Opfer am Abend des 7. Juni bis in den Aufzug eines mehrstöckigen Krefelder Mehrfamilienhauses gefolgt. In Höhe der vierten Etage hatte der dem hilflosen 61-jährigen Mann gewaltsam die Geldbörse aus der Bauchtasche gezerrt und 200 Euro erbeutet. «Das Portemonnaie hat er mir wiedergegeben und ist geflüchtet», sagte der 61-Jährige als Zeuge im Prozess.

Der mehrfach vorbestrafte Angeklagte konnte später festgenommen werden, weil Überwachungskameras in dem Lift die Tat aufgezeichnet hatten. Der 36-Jährige war erst knapp ein Jahr zuvor aus der Haft entlassen worden. Zu Tatzeit stand er noch unter Bewährung. Nach Rücksprache mit seinem Anwalt akzeptiert er das Urteil.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Fußball news
Nationalmannschaft: Flicks Optionen: «Kimmich ist einer der besten Sechser»
Tv & kino
Medien: Thrillerserie «Echo 3»: Luke Evans als US-Elite-Soldat
People news
Musikerin: Sarah Connor über ukrainische Gastfamilie: Gute Erfahrung
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Urteil: Läuferin bewusstlos gewürgt und beraubt: Bewährungsstrafe
Regional baden württemberg
Landgericht: Martyrium in der Gartenhütte - Peiniger muss ins Gefängnis
Regional niedersachsen & bremen
Braunschweig: «Mord ohne Leiche»: Lebenslange Haft gefordert
Regional berlin & brandenburg
Berliner Landgericht: Katalysatoren aus geparkten Autos gestohlen: Haftstrafe
Regional berlin & brandenburg
Landgericht Berlin: Berufung verworfen: Bewährung nach Angriff auf Taxifahrer
Regional hessen
Prozess: Rollstuhlfahrer vor U-Bahn gestoßen: Keine Verwahrung
Regional berlin & brandenburg
Prozess: Drei Obdachlose überrollt: Bewährungsstrafe für Autofahrer
Regional bayern
Oberlandesgericht: Straftaten im Staatsauftrag: OLG sieht bedenkliche Tendenz