Messer-Mord vor Gericht: Ehemann bestreitet Tat nicht

03.05.2022 Ein Familienvater soll seine Ehefrau und Mutter der gemeinsamen Kinder in Düsseldorf ermordet haben. Seit Dienstag steht der 40-Jährige vor dem Düsseldorfer Landgericht. Laut Mordanklage habe der 40-Jährige seine Frau aus Rache für die von ihr betriebene Trennung erstochen.

Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Der Angeklagte bestritt die Tat beim Prozessauftakt nicht. Es könne sein, dass er bei einem Streit in der Küche zu einem Messer gegriffen habe. Er könne sich aber nicht an die Tat erinnern: «Mein Hirn war ausgeschaltet.»

Dennoch sagte der Armenier: «Ich bereue es und möchte mich bei meine Schwiegereltern und meinen Kindern entschuldigen.» Die Anklage geht davon aus, dass die 38-Jährige die Ehe seit geraumer Zeit beenden wollte. Bereits 2019 soll sie ihrem Mann gesagt haben, dass sie einen anderen Mann kennengelernt habe. «Ich habe es gefühlt», sagte der Angeklagte. Außerdem habe er das Mobiltelefon des Anderen im Auto gefunden.

Die Eheleute hatten 2016 entschieden, dass die Frau mit den damals sechs und acht Jahre alten Töchtern nach Deutschland geht und er in Armenien bleibt. Bei seinem letzten Besuch in Düsseldorf kam es dann laut Anklage am 3. November gegen Mitternacht zum Streit. In der Küche der Düsseldorfer Wohnung soll der Mann dann mit einem Küchenmesser mit einer Klingenlänge von etwa 20 Zentimetern auf die Frau eingestochen haben. Ein Gerichtsmediziner zählte 14 Stichverletzungen an ihrer Leiche.

Wie es heißt, sollen die inzwischen sieben und zwölf Jahre alten Töchter von der Tat nichts mitbekommen haben. Ihrem Vater, der voll schuldfähig sein soll, droht eine lebenslange Haftstrafe. Für den Prozess sind bis zum 9. Juni noch fünf weitere Prozesstage angesetzt.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis in Wimbledon : Maria verpasst Endspiel: Drei-Satz-Niederlage im Halbfinale

Tv & kino

Featured: Yellowstone mit Kevin Costner: Alle Infos zum Start von Staffel 4 in Deutschland

People news

Hochzeit: Finanzminister Lindner heiratet standesamtlich

Reise

Neues entdecken: Reise: Berg-U-Bahn mit Solarkraft, Datenschutzgarten und Co.

Auto news

So geht es sicher rund: Richtig im Kreisverkehr fahren

Tv & kino

Featured: Liebesdings | Kritik: Romantikkomödie? Eher ein Liebesgraus!

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung profitiert von starker Chip-Nachfrage

Das beste netz deutschlands

Featured: iOS 16: Passkey – das Sicherheits-Feature benutzen und verstehen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Prozess: Lebenslange Haft für Messer-Mord an Ehefrau

Regional nordrhein westfalen

18-Jähriger erstochen: Prozess gegen 17-Jährigen gestartet

Regional hessen

Prozess: 30 Messerstiche: 49-Jähriger soll Ehefrau getötet haben

Regional nordrhein westfalen

Angeklagter soll einen Zeugen brutal ermordet haben

Search

Landgericht: Im Deggendorfer Mordprozess Aussage von Psychiater angehört

Regional niedersachsen & bremen

Prozess: Angeklagter bestreitet Mordversuch mit Kampfhund

Regional baden württemberg

Prozess: 16-Jährige getötet: Duo wegen Mordes angeklagt

Regional nordrhein westfalen

Angeklagter gesteht Tötung seines Kollegen in Mordprozess