BGH bestätigt Freispruch im Mordfall Springmann

Der Bundesgerichtshof hat den Freispruch eines Angeklagten im Wuppertaler Mordfall Springmann bestätigt. Dem 49-Jährigen hatte die Staatsanwaltschaft vorgeworfen, gemeinsam mit dem Enkel der Mordopfer im März 2017 das wohlhabende Wuppertaler Unternehmer-Paar Christa und Enno Springmann umgebracht zu haben.
Ein Hinweisschild mit dem Bundesadler steht vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. © Uli Deck/dpa/Symbolbild

Während die lebenslange Haftstrafe für den Enkel bereits rechtskräftig ist, ist es nun auch der Freispruch. Der Bundesgerichtshof befand, es sei zwar nachgewiesen, dass der Angeklagte am Tatort gewesen sei, aber nicht auszuschließen, dass er das Anwesen erst betrat, als das betagte Ehepaar schon tot gewesen sei.

Wie zudem am Montag bekannt wurde, hat das Wuppertaler Landgericht den wegen Mordes verurteilten Enkel der Springmanns inzwischen für erbunwürdig erklärt. Nach Aussage eines Sprechers erben jetzt eine Stiftung und der Sohn des Paares den Großteil des Vermögens der Getöteten. Dies habe eine Zivilkammer des Gerichts entschieden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Krieg in der Ukraine: Russischer Soldat in Kiew zu lebenslanger Haft verurteilt
Regional niedersachsen & bremen
Landgericht: Umstrittene Spende: Ex-EWE-Chef wegen Untreue verurteilt
Regional hessen
Verhandlung: Mordfall Lübcke am BGH: Familie hofft auf «ganze Wahrheit»
Inland
Extremismus : Mordfall Lübcke am BGH - Familie hofft auf «ganze Wahrheit»