Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Proteste vor Auftritt von Till Lindemann in Düsseldorf

Der Solo-Auftritt von Rammstein-Frontsänger Till Lindemann in Düsseldorf ist am Freitagabend von Protesten begleitet worden. An einer Demonstration nahmen nach Polizeiangaben rund 150 Menschen teil. Nach Angaben eines Behördensprechers gab es «keine besonderen Vorkommnisse». Lindemann gastierte mit seinem Solo-Album «Zunge».
Konzert - Solo-Tour von Lindemann
Etwa 200 Menschen demonstrieren vor einem Konzert von Sänger Till Lindemann im Zuge seiner Solo-Tour. © Henning Kaiser/dpa

Der 60-Jährige stand in den vergangenen Monaten im Zentrum von Vorwürfen, die er zurückgewiesen hatte. Die Berliner Staatsanwaltschaft hatte ihre Ermittlungen gegen den Rockstar eingestellt.

Die Band Rammstein hatte die Fans gebeten, sich nicht an Vorverurteilungen zu beteiligen. Bereits bei den jüngsten Konzerten der Rammstein-Tournee gab es kleinere Proteste. Am Donnerstagabend hatten rund 600 Menschen in Leipzig gegen das Konzert von Lindemann dort protestiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Dieter Hallervorden veröffentlicht Video über Krieg in Gaza
People news
Gedicht über Gaza: Dieter Hallervorden veröffentlicht Video
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
FC Barcelona - Paris Saint-Germain
Champions league
Barça-Trainer Xavi sauer auf Schiedsrichter: «Katastrophe»
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten