Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Priester segnen gleichgeschlechtliche Paare vor Kölner Dom

Kürzlich maßregelte Kardinal Woelki einen Pfarrer, der gleichgeschlechtliche Paare gesegnet hatte. Als Reaktion darauf wird nun demonstrativ ein solcher Segnungsgottesdienst direkt vor dem Kölner Dom abgehalten.
Kardinal Woelki
Kardinal Rainer Maria Woelki, Erzbischof von Köln, hält einen Festgottesdienst. © Daniel Karmann/dpa

Aus Protest gegen Kardinal Rainer Maria Woelki zelebrieren mehrere katholische Priester am Mittwoch (18.30 Uhr) eine Segnungsfeier für gleichgeschlechtliche Paare vor dem Kölner Dom. Es werde zunächst einen kurzen Gottesdienst geben, dann die individuelle Segnung und anschließend kirchenpolitische Statements, sagte der Münchner Geistliche Wolfgang Rothe, der die Aktion angeregt hatte. Der 20. September wurde ausgewählt, weil dies der Jahrestag von Woelkis Amtseinführung als Erzbischof von Köln im Jahr 2014 ist.

Wie viele Priester sich genau an dem Gottesdienst und den Segnungen beteiligen werden, war bis zuletzt offen. Zusätzlich reisen den Angaben zufolge aber auch Gemeinde - und Pastoralreferentinnen und -referenten aus dem ganzen Bundesgebiet an. Sie sind ebenfalls bei der Kirche beschäftigt.

Anlass für den geplanten Protest ist die Maßregelung eines Pfarrers aus Mettmann bei Düsseldorf, der eine Segensfeier für Liebende - darunter homosexuelle Paare - abgehalten hatte. Das Erzbistum hatte ihn dafür gerügt und darauf verwiesen, dass der Vatikan solche Feiern ausdrücklich verbiete. Dieses Vorgehen führte zu einer Welle der Empörung.

Nach Angaben der Polizei Köln ist auch eine Gegendemo mit Rosenkranzgebet angemeldet. Sie will sich für die «katholische Ehe und Sittenlehre» stark machen. Erwartet werden 20 Teilnehmer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Xbox Game Pass – Titelübersicht: Alle verfügbaren Spiele im Februar 2024 in der Liste
Games news
Xbox Game Pass – Titelübersicht: Alle verfügbaren Spiele im Februar 2024 in der Liste
ESC
Musik news
Bericht: Israels ESC-Beitrag löst Diskussionen aus
Finalistinnen zur
People news
Ohne Altersgrenze: 42-Jährige im Finale von «Miss Germany»
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Breitbandausbau
Internet news & surftipps
EU-Kommission will digitale Infrastruktur ausbauen
iOS 17.4: Neue Emojis, Sideloading für Apps und mehr
Handy ratgeber & tests
iOS 17.4: Neue Emojis, Sideloading für Apps und mehr
Fan-Proteste
Fußball news
Kein Investor: DFL-Präsidium beendet Verhandlungen
Ins «warme Herz Afrikas»: Fünf Gründe für eine Malawi-Reise
Reise
Ins «warme Herz Afrikas»: Fünf Gründe für eine Malawi-Reise