Inflation: So hoch wie seit den 50ern nicht mehr

Ob Pendeln mit der Bahn zur Arbeit, der Griff zur Zapfsäule an der Tankstelle oder der Gang in den Supermarkt: Der Alltag wird immer teurer. Als die Inflation zuletzt so hoch war wie jetzt, waren unsere Großeltern noch jung.
Ein Kunde steht vor einem Supermarktregal. © Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Die Inflation ist nun zweistellig: Hohe Kosten für Energien und Lebensmittel haben den Alltag deutlich teurer gemacht als zuvor. Im September habe die Inflationsrate bei 10,1 Prozent gelegen, teilte das Landesstatistikamt IT.NRW am Donnerstag in Düsseldorf mit. So hoch sei der Wert seit Anfang der 1950er Jahre nicht mehr gewesen. Im August hatte die Teuerung noch bei 8,1 Prozent gelegen. Bei der Inflationsrate werden die Preise im Vorjahresmonat als Vergleich genommen. Vor allem Kraftstoffe, Haushaltsenergien und Lebensmittel wurden teurer. Die Preise für Butter und Quark zogen beispielsweise um etwa 60 Prozent an, Nudeln um 46 Prozent.

Auch im Vergleich zum Vormonat August mussten die Verbraucherinnen und Verbraucher viel tiefer ins Portemonnaie greifen als zuvor, etwa für Bahnfahrten. Das lag daran, dass im August noch das 9-Euro-Ticket galt und im September wieder die üblichen, wesentlich teureren Tarife galten. In den Zahlen von IT.NRW ist diese Entwicklung in der Sparte «kombinierte Personenbeförderungen» erkennbar, hier verdreifachten sich die durchschnittlichen Ausgaben im Vergleich zum August (plus 218 Prozent). Auch Kraftstoffe und Kleidung kosteten mehr (Benzin: plus 14 Prozent, Bekleidung: plus 5 Prozent).

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Preise: NRW-Inflationsrate im Oktober bei 11,0 Prozent
Regional thüringen
Preissteigerungen: Inflationsrate in Thüringen steigt auf 10,7 Prozent
Job & geld
Inflation: Sprunghafter Anstieg: Teuerungsrate bei fast 8 Prozent
Regional hessen
Verbraucher: Inflationsrate springt in Hessen auf 9,4 Prozent
Regional rheinland pfalz & saarland
Verbraucher: Inflationsrate im Saarland stark gestiegen
Regional rheinland pfalz & saarland
Statistisches Landesamt: Energie und Lebensmittel treiben Inflation auf 9,7 Prozent
Regional sachsen anhalt
Verbraucherpreise: Rekord-Inflation im September reißt Zehn-Prozent-Marke
Wirtschaft
Verbraucherpreise: Teuerungsrate wieder bei fast 8 Prozent