Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei räumt Schule in Solingen: Kein Bewaffneter gefunden

Eine Zeugin hat in Solingen einen Großeinsatz ausgelöst: Die Frau meldete der Polizei, ein bewaffneter Mann gehe in Richtung einer Schule. Die Schüler mussten stundenlang in ihren Klassen bleiben.
Polizei umstellt Gesamtschule
SEK-Beamte sind an einer Gesamtschule eingetroffen. © Gianni Gattus/dpa

Aus Sorge vor einem womöglich bewaffneten Mann ist die Polizei mit einem massiven Aufgebot zu einer Schule in Solingen bei Düsseldorf ausgerückt - gegen Mittag gab es jedoch Entwarnung. Es gebe keine Anhaltspunkte auf eine tatsächliche Bedrohungslage, teilte die Polizei mit. Schüler und Lehrer mussten am Freitag mehrere Stunden in den Klassenräumen ausharren, bis die Einsatzkräfte das ganze Gebäude durchsucht hatten. Für die rund 1300 Schüler der Gesamtschule und ihre Lehrer war es bereits der zweite große Polizeieinsatz in nicht einmal zwei Wochen.

Eine Zeugin habe sich am Vormittag bei der Polizei gemeldet und berichtet, sie habe einen bewaffneten Mann in Richtung der Schule gehen sehen, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei nahm den Hinweis sehr ernst und löste einen Großeinsatz aus. Der Bereich wurde großräumig abgesperrt, Spezialkräfte wurden alarmiert, ein Hubschrauber kreiste über der Schule.

Die Schüler mussten in ihren Klassenräumen bleiben und auf die Polizei warten. Raum für Raum hätten Einsatzkräfte dann das Gebäude durchsucht und die Schülerinnen und Schüler aus den sicheren Gebäudeteilen ins Freie begleitet. Alle seien zu einem kirchlichen Begegnungszentrum in der Nähe gebracht worden, teilte die Stadt mit. Von dort konnten die Älteren selbst nach Hause gehen, die Jüngeren wurden von ihren Eltern abgeholt.

Bis auf den Schreck sei niemandem etwas passiert, sagte der Polizeisprecher. «Die Schülerinnen und Schüler konnten wohlbehalten die Schule verlassen.» Was es mit dem Hinweis der Zeugin auf den bewaffneten Mann auf sich hatte, müsse noch ermittelt werden.

Vor eineinhalb Wochen hatte es an der Gesamtschule schon einmal einen großen Einsatz gegeben. Die Schule war betroffen, als in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern Drohungen im Zusammenhang mit dem Gaza-Krieg bei mehreren Einrichtungen eingingen. An der Gesamtschule in Solingen fiel deshalb einen Tag lang der Unterricht aus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
Tv & kino
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Tv & kino
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Max Eberl
Fußball news
FC Bayern holt Wunschkandidat Eberl - Vertrag bis 2027
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich