Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Playstation? Spalletti: Spieler sollen nachts schlafen

Ein angebliches Playstation-Verbot im italienischen Teamhotel sorgt vor dem EM-Start für Schlagzeilen. Nationaltrainer Luciano Spalletti klärt das auf - und verrät, dass ihm Videospiele auch gefallen.
EURO2024: Training Italien
Italiens Trainer Luciano Spalletti gestikuliert beim öffentlichen Training der italienischen Fußball-Nationalmannschaft. © Bernd Thissen/dpa

Der italienische Fußball-Nationaltrainer Luciano Spalletti hat vor dem EM-Auftakt Berichte über ein Playstation-Verbot im Teamhotel zurückgewiesen. «Mich interessiert, dass man nachts schläft. Mich interessiert nicht, was die Spieler machen. Ich will nicht, dass die Leute übermüdet sind», sagte der 65-Jährige vor dem Spiel gegen Albanien am Samstag (21.00 Uhr/ARD und MagentaTV) in Dortmund. Im Teamhotel in Iserlohn gebe es Playstations im Gemeinschaftsraum, aber nicht in den Zimmern der Spieler.

Spalletti hatte in den Monaten vor dem Turnierstart für Schlagzeilen gesorgt, als er gesagt hatte, einige Spieler seien «süchtig» nach der Playstation. «Man kommt zum Nationalteam, um die EM zu gewinnen und nicht, um bei "Call of Duty" zu gewinnen», hatte er gesagt. Stürmer Gianluca Scamacca fehlte im März im italienischen Kader - er soll nächtelang Playstation gespielt haben. Auch Kopfhörer will Spalletti bei seinen Spielern nicht sehen.

«Wir haben ein Spielzimmer, wo es zwei sehr schöne Playstations gibt, wo alle spielen, wo ich auch gespielt habe, aber zu den richtigen Zeiten», sagte Spalletti. Fußball-Profis könnten nicht bis 2.00 oder 3.00 Uhr in der Nacht wach bleiben. «Nachts erholt man sich besser. Wir brauchen den richtigen Lebensstil, um in den Spielen das Beste aus uns herauszuholen», forderte er. «Ich habe nicht gesagt, dass man nicht Playstation spielen darf. Ich habe gesagt, man sollte nicht bis 3.00 oder 4.00 Uhr wach bleiben. Das ist eine andere Sache.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
ESC-Gewinner Nemo holt den Wettbewerb 2025 in die Schweiz
Tv & kino
Basel und Genf mögliche Orte für ESC 2025
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Flughafen Düsseldorf
Internet news & surftipps
IT-Störung: Eurowings streicht Flüge bis 15 Uhr
Pixel 9 (Pro): Alles zu den neuen Google-Handys
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Alles zu den neuen Google-Handys
Vor dem Großen Preis in Ungarn
Formel 1
Erstes Ungarn-Training: Sainz vor Verstappen
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte