Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pietreczko verpasst erneuten Darts-Coup bei EM

Darts-Star Michael van Gerwen ist bei der EM eine Nummer zu groß für die neue deutsche Hoffnung Ricardo Pietreczko. Der EM-Debütant sieht das Turnier trotzdem als Erfolg.
Ricardo Pietreczko
Darts-Spieler Ricardo Pietreczko bei der EM in Dortmund in Aktion. © Bernd Thissen/dpa

Die Darts-Europameisterschaft ist für Debütant Ricardo Pietreczko nach einer Niederlage gegen den niederländischen Weltklassespieler Michael van Gerwen beendet. Der 29 Jahre alte Nürnberger mit dem Spitznamen Pikachu musste sich im Achtelfinale am Samstagabend in Dortmund mit 7:10 geschlagen geben und schaffte es damit nicht in den Finaltag.

Vor zwei Wochen hatte Pietreczko den ehemaligen Primus noch in Hildesheim besiegt und im Anschluss das European-Tour-Turnier überraschend für sich entschieden. Diesmal war «Mighty Mike», wie van Gerwen genannt wird, zu stark.

Für van Gerwen geht es im Viertelfinale am Sonntag (ab 13.00 Uhr/DAZN und Sport1) gegen Landsmann Gian van Veen, der seine Partie gegen Daryl Gurney (Nordirland) mit 10:6 gewann. Ebenfalls in der Runde der letzten Acht stehen die Ex-Weltmeister Gerwyn Price und Peter Wright.

Der Waliser Price setzte sich am Nachmittag gegen den Engländer Nathan Aspinall mit 10:5 durch. Wright (Schottland) bezwang den amtierenden Weltmeister Michael Smith (England) mit 10:4.

Für Pietreczko war das Turnier nach eigener Aussage dennoch ein Erfolg. Im Gegensatz zu Gabriel Clemens und Martin Schindler, die nach vier Teilnahmen noch immer sieglos sind, gelang ihm direkt bei seiner EM-Premiere ein Sieg.

«Viele haben mich jetzt auch auf dem Zettel langsam. Ich lebe meinen Traum. Das ist das Einzige, was ich dazu sagen kann», sagte Pietreczko bereits nach seinem 6:3-Auftaktsieg über Englands Ross Smith, der im Vorjahr Europameister wurde. Für die WM in London (15. Dezember bis 3. Januar) sind Pietreczko, Schindler und Clemens sicher qualifiziert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sandra Hüller
Tv & kino
«Anatomie eines Falls» mit Sandra Hüller großer César-Sieger
Schaffrath und Anthonyo
People news
Michaela Schaffrath ist stolz auf alle Bereiche ihres Lebens
Andreas Desen
Tv & kino
Berlinale 2024: Wer gewinnt den Goldenen Bären?
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Xabi Alonso
Fußball news
Anflug von Emotionen bei Alonso: «Macht mich schon stolz»
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt