Rot nicht beachtet: Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall auf einer Kreuzung in Paderborn ist eine Frau schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Samstagabend mit. Es sei davon auszugehen, dass die Unfallverursacherin eine rote Ampel missachtet hatte und es so zur Kollision zweier Autos kam. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich eine 31 Jahre alte Frau schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die 45-Jährige Fahrerin des zweiten Autos wurde leicht verletzt. Die Kreuzung war während der Ermittlungen am Abend teilweise gesperrt, ist aber mittlerweile wieder frei.
Ein Schild Notaufnahme hängt an einem Krankenhaus. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Neuzugang: Bayerns Cancelo «absolut startbereit» vor Pokalspiel
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT-Erfinder starten Erkennungstool
Job & geld
Resturlaub-Urteile: Kann ich jetzt Urlaub von 1995 nehmen?
Musik news
Rockmusiker: Ozzy Osbourne sagt Tour aus gesundheitlichen Gründen ab
Internet news & surftipps
Foto-App: Snapchat steuert auf Umsatzrückgang zu - Aktie fällt
Das beste netz deutschlands
Featured: Apps funktionieren im WLAN nicht – oder nur langsam: Das kannst Du tun
Auto news
Autokosten senken: Spritspartraining mit dem Bordcomputer
People news
Ex-«Baywatch»-Star: Pamela Anderson freut sich aufs Alter