Unfall nach Kirmes: Zwei Männer sterben, 13-Jährige überlebt

Bei einem Autounfall auf dem Rückweg von einer Kirmes sind in der Nacht zum Montag zwei Männer ums Leben gekommen. Der 29 Jahre alte Fahrer und der 26 Jahre alte Beifahrer seien an der Unfallstelle im Kreis Olpe gestorben, teilte die Polizei mit. Eine 13 Jahre alte Familienangehörige des Fahrers wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit, sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. © Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Zeugen zufolge stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss. Die Polizei nahm eine Blutprobe, das Ergebnis stand laut einer Sprecherin noch aus. Der 29-Jährige war nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei kurz vor Mitternacht in Wenden in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen. Der Wagen prallte gegen einen Baum.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Müller: Real als WM-Vorbild - Bierhoff: «Ärger überwiegt»
Auto news
ADAC-Test: Winterreifen: Große Unterschiede bei Bremsweg und Verschleiß
People news
Britische Royals: Offizielles Monogramm von König Charles III. steht fest
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Kriminalität: Weiter keine konkrete Spur bei 39 Jahre altem Mordfall
Regional baden württemberg
Konstanz: Junger Mann stirbt nach Unfall in Klinik
Regional nordrhein westfalen
Polizeikontrolle: Autofahrer mit sieben Kilo Drogen gestoppt
Regional niedersachsen & bremen
Verkehrsunfall: E-Scooter-Fahrer bei Sturz schwer verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Bremen: 34-Jähriger bedroht Helfer mit Schusswaffe
Regional bayern
Unfall: Auto kracht frontal in Gegenverkehr: Fünf Verletzte
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: Zwei Schwerverletzte und 18 Kilometer Stau bei Unfall auf A3
Regional niedersachsen & bremen
Grafschaft Bentheim: 57-Jährige bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt