Feuerwehr rettet Katzenjunges aus Motorraum eines Autos

Die Feuerwehr hat in Kranenburg an der Grenze zur Niederlande eine Jungkatze aus dem Motorraum eines Autos gerettet. Am Samstagnachmittag waren Passanten auf einem Parkplatz wegen Geräuschen auf das Tier im geparkten Wagen aufmerksam geworden, wie die Feuerwehr mitteilte.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Einsatzkräfte öffneten die Motorhaube des Autos, konnten das Kätzchen von oben jedoch zunächst nicht erreichen. Daher musste der Wagen angehoben werden, um das unterhalb des Motors befindliche Jungtier zu retten.

Bislang konnte noch nicht geklärt werden, zu wem die Katze gehört. Es war zudem noch nicht klar, ob die Katze auf dem Parkplatz in das Auto gelangte, oder möglicherweise sogar schon zuvor darin mitgefahren war. Das Auto hatte ein niederländisches Kennzeichen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Argentinien nach Elfmeterkrimi im Halbfinale
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Tv & kino
Island: Europäischer Filmpreis wird verliehen
Internet news & surftipps
Popsänger: Elton John verabschiedet sich von Twitter
Internet news & surftipps
Dienstleistungen: Lieferdienst Getir übernimmt Konkurrenten Gorillas
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Rettung: Feuerwehr befreit Katze und zerlegt dafür Auto
Regional rheinland pfalz & saarland
Strafverfahren: Streit auf Parkplatz endet mit Schlägen
Regional berlin & brandenburg
Berlin-Moabit: Autodieb mit filmreifer Szene gestoppt