BGH kassiert Urteil gegen Mutter von Missbrauchsopfer

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Strafmaß im Urteil gegen die Mutter eines vielfach vergewaltigten Jungen in Münster aufgehoben. Das Münsteraner Landgericht hatte die allein sorgeberechtigte Frau im Oktober 2021 wegen Beihilfe durch Unterlassung zu sieben Jahren und neun Monaten Haft verurteilt.
Ein Hinweisschild mit Bundesadler und dem Schriftzug Bundesgerichtshof ist zu sehen. © Uli Deck/dpa/Symbolbild

Die Frau habe gewusst, dass ihr Lebensgefährte den zur Zeit des Urteils zwölfjährigen Jungen immer wieder schwer sexuell missbraucht habe, so das Münsteraner Gericht. Sie habe aber nichts dagegen unternommen. Der Junge sei schwer traumatisiert.

Dem Schuldspruch an sich widersprach der BGH nicht, verlangte aber eine erneute Prüfung der Strafhöhe. Die besondere Vertrauensstellung der alleinerziehenden Mutter sei möglicherweise zu stark strafverschärfend berücksichtigt worden, befand das Bundesgericht in einem am Montag veröffentlichten Beschluss (4 StR 34/22). Das Urteil werde aufgehoben und zur Neubestimmung der Strafe an eine andere Kammer des Landgerichts Münster zurückverwiesen.

Der Lebensgefährte der Verurteilten gilt als Drahtzieher im Missbrauchskomplex, der sich um Vergewaltigungen von Kindern in einer Gartenlaube in Münster und anderen Orten in Deutschland dreht. Der IT-Techniker war im Mai 2020 festgenommen und zu 14 Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Die Mutter hatte in ihrem Prozess ein Teilgeständnis abgelegt. Sie sei aber nicht in der Lage gewesen, die Beziehung zu beenden, hatte sie gesagt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Prozess: Nach Tod von misshandeltem Kind: Mutter gesteht Unterlassung
Regional nordrhein westfalen
Ermittlungen: Wermelskirchener soll Kind in Tierpark missbraucht haben
Regional mecklenburg vorpommern
Münster: Urteil wegen schweren Kindesmissbrauchs rechtskräftig
Panorama
Kriminalität: Verteidigung geht nach Urteil zu Babytötung in Revision
Regional hamburg & schleswig holstein
Prozess: Messerattacke auf Spielplatz: Lebenslange Haft gefordert
Regional baden württemberg
Prozess: 14 Jahre Haft für 33-Jährigen nach Tod von Kleinkind
Regional berlin & brandenburg
Landgericht Berlin: 13-Jähriger in Park erstochen: Urteil im zweiten Prozess
Panorama
Kriminalität: Bottroper Apotheker erhält Approbation nicht zurück