Im Auto eingeschlossenes Kind von Feuerwehr gerettet

Ein im Auto eingeschlossenes Kleinkind ist in Mönchengladbach erfolgreich von der Feuerwehr befreit worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war die Mutter des Kindes am Samstagabend auf einem Parkplatz aus ihrem Auto ausgestiegen, als sich das Fahrzeug von selbst verschloss - samt Autoschlüssel, Mobiltelefon und Kind. Ein Passant half der Mutter und alarmierte die Rettungskräfte. Der Feuerwehr gelang es, eine Autotür mit einem gebogenen Draht zu öffnen und das Kind wohlauf der Mutter zu übergeben.
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Donau-Ries: Bub sperrt sich bei 30 Grad im Auto der Mutter ein
Regional nordrhein westfalen
Hochtaunuskreis: 84-Jähriger nach Sturz tagelang im Wald: Gerettet
Regional bayern
Kaufbeuren: Kleinkind schließt sich in Auto ein: Mit Nothammer befreit