Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mindestens ein Verletzter nach Brand in Mehrfamilienhaus

Mindestens ein Mensch hat bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Tönisvorst (Kreis Viersen) eine Rauchgasvergiftung erlitten. Da sie durch einen Rauchmelder am späten Samstagabend frühzeitig auf das Feuer aufmerksam geworden seien, hätten sich die sieben Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses mitsamt vier Kaninchen noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte ins Freie retten können, teilte die Feuerwehr Tönisvorst am Sonntagmorgen mit. Die Polizei Viersen gab dagegen an, dass sie einen 32-jährigen Bewohner aus dem Gebäude geführt habe. Der Mann sei anschließend wegen einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden, schrieb die Feuerwehr. Nach Angaben der Polizei musste auch ein 80-Jähriger ins Krankenhaus gefahren werden.
Krankenhaus
Der Schriftzug «Zugang Notaufnahme» hängt vor einem Gebäude einer Klinik. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Der Feuerwehr gelang es nach eigenen Angaben schnell, den Brand in dem Keller zu löschen. Danach sei das Gebäude noch belüftet worden. Weil die Hauptstromleitung des Hauses beschädigt worden sei, sei dieses zunächst nicht mehr bewohnbar, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Als Brandursache geht die Polizei von einem technischen Defekt an einem Haushaltsgerät aus. Der Sachschaden müsse noch ermittelt werden, sagte eine Polizeisprecherin.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Games news
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Arthur der Große
Tv & kino
Mark Wahlberg rennt mit dem Hund durch den Dschungel
Mosi - The Bavarian Dream
Kultur
Warum Rudolph Moshammer fasziniert
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Sommerabend in Berlin
Wohnen
Stufen draußen mit LED-Leuchtstreifen sichtbar machen