Auffahrunfall auf der A3: Mindestens sechs Autos beteiligt

Die Autobahn 3 ist nach einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen zwischen Ratingen-Ost und Mettmann in Richtung Köln gesperrt worden. Schwerer verletzt sei nach ersten Erkenntnissen niemand, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Ratingen.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Auto musste verkehrsbedingt wohl plötzlich stark abbremsen, die nachfolgenden Fahrzeuge seien zu dicht aufgefahren oder zu schnell unterwegs gewesen, um eine Kollision vermeiden zu können. Die Feuerwehr Ratingen sprach von acht beteiligten Fahrzeugen und fünfzehn Leichtverletzten, die Autobahnpolizei Düsseldorf von sechs Wagen und drei Leichtverletzten.

Die Sperrung dauerte am Sonntagnachmittag wegen der Aufräumarbeiten noch auf unbestimmte Zeit an. Autofahrer konnten nach Angaben eines Polizeisprechers über die Autobahn 52 ausweichen. Auch in der Gegenrichtung staute sich der Verkehr aufgrund von Gaffern.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Mittelfranken : Zwei Tote bei schwerem Unfall auf A3
Regional hamburg & schleswig holstein
Auffahrunfall: Kühltransporter kracht in Baustellenfahrzeug: A23 dicht
Regional rheinland pfalz & saarland
Westerwaldkreis: Motorradfahrer bei Unfall auf A3 schwer verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Unfall mit zwei Lastern verursacht Sperrung auf A1