Katze mit Streifenwagen überfahren: Ermittlungen eingeleitet

Im Fall der mit einem Streifenwagen überfahrenen Katze hat die Staatsanwaltschaft Detmold Ermittlungen gegen zwei Polizisten eingeleitet. Dabei handele es sich um den Fahrer und den Beifahrer des Streifenwagens, der das Tier überrollt hatte, wie ein Behördensprecher am Montag auf Anfrage sagte. Ermittelt werde wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Es seien bereits zwei Zeugen vernommen worden. Die «Bild-Zeitung hatte zuvor berichtet.
Ein Justizbeamter steht in einem Gerichtssaal. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Die Polizei hatte mitgeteilt, die Beamten hätten die angefahrene, schwer verletzte Katze mit ihrem Streifenwagen bewusst überfahren, um sie von ihrem Leid zu erlösen. Ein Tierarzt sei auf die Schnelle nicht erreichbar gewesen.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe, wie in solchen Fällen üblich, wäre in diesem Fall zu gefährlich gewesen, hatte die Polizei mitgeteilt. Die Katze habe auf hartem Untergrund gelegen, so dass die Gefahr eines Querschlägers zu groß gewesen sei. Ein Anwohner hatte die Polizisten angezeigt. Der Vorfall hatte sich Ende August bei Barntrup (Kreis Lippe) ereignet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Tunesiens «bitterer» Stolz: WM-K.o. an historischem Tag
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Lippe: Polizisten überfahren verwundete Katze: Anzeige
Regional nordrhein westfalen
Bielefeld: Umstrittenes Bremsmanöver: Ermittlungen gegen Polizisten
Regional nordrhein westfalen
Wetter: Waldbrandgefahr: Überwachungsflüge im Regierungsbezirk Köln
Regional nordrhein westfalen
Unfall: Reul: Keine Anzeige nach Schuss aus Polizeiwaffe bei Besuch
Regional nordrhein westfalen
Bergisch Gladbach: Polizistin schießt auf mit Messern bewaffneten Mann
Regional rheinland pfalz & saarland
Saarbrücken: Autofahrer fährt Polizisten an und fährt weiter
Regional niedersachsen & bremen
Landkreis Osnabrück: Ex-Schlachthofchef wegen Tierschutzverstößen vor Gericht
Regional nordrhein westfalen
Bielefeld : Umstrittene Polizei-Aktion wird Thema im Landtag