Charts: Influencer twenty4tim übernimmt Platz eins

Nur zwei Songs hat der Influencer twenty4tim benötigt, um an die Spitze der deutschen Single-Charts zu gelangen. Mit «Gönn Dir» steht der Kölner, der mit bürgerlichem Namen Tim Kampmann heißt, ganz oben und verweist Lucianos «Bamba» (mit Aitch feat. BIA, zwei) und Nina Chubas «Wildberry Lillet» (drei) auf die weiteren Plätze, wie GfK Entertainment am Freitag berichtete. Sein erster Song «Bling Bling» war vor einigen Monaten bis auf Rang 15 geklettert.
Twenty4tim, Influencer. © Gerald Matzka/dpa/Archivbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Argentinien nach Elfmeterkrimi im Halbfinale
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Tv & kino
Island: Europäischer Filmpreis wird verliehen
Internet news & surftipps
Popsänger: Elton John verabschiedet sich von Twitter
Internet news & surftipps
Dienstleistungen: Lieferdienst Getir übernimmt Konkurrenten Gorillas
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Musik: Taylor Swift erstmals auf Platz eins der Charts
Musik news
Offizielle Deutsche Charts: Santiano bringen siebtes Album an die Charts-Spitze
Regional sachsen
Top 100: Kraftklub stärker als Alphaville - Viel Neues in den Charts
Musik news
Offizielle Deutsche Charts: Kraftklub stärker als Alphaville im Ranking
Musik news
Neues Album: Johannes Oerding steigt auf Platz eins der Charts ein
Musik news
Musikcharts: «Layla» nach neun Wochen entthront
Musik news
Metalcore: Electric Callboy erstmals auf Platz eins der Album-Charts
Musik news
Auszeichnungen : 1Live Krone: Zwei Kronen für Newcomerin Nina Chuba