Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lebensmittel in Nordrhein-Westfalen deutlich teurer geworden

Die Preise für Nahrungsmittel sind in Nordrhein-Westfalen weiter deutlich gestiegen. Wie das Statistische Landesamt am Freitag in Düsseldorf mitteilte, lagen die Verbraucherpreise für Lebensmittel im Oktober um 6,1 Prozent höher als ein Jahr zuvor.
Inflation
Verschiedene Lebensmittel liegen in einem Einkaufswagen. © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Besonders groß war demnach der Anstieg bei Zucker, Marmelade, Honig und anderen Süßwaren (plus 13,4 Prozent), Brot und Getreideerzeugnissen (plus 11,1 Prozent), Obst (plus 10 Prozent) sowie Fisch und Meeresfrüchten (plus 8,2 Prozent). Deutlich gesunken sind hingegen binnen Jahresfrist die Preise für Speisefett und Speiseöle (minus 11,8 Prozent).

Im Vergleich zum September des laufenden Jahres sanken die Preise für Möhren (minus 10,7 Prozent) und Kartoffeln (minus 9,7 Prozent) besonders stark.

Der Preisanstieg bei Nahrungsmitteln ist immer noch deutlich höher als in anderen Lebensbereichen. Die Verbraucherpreise insgesamt waren im Oktober 2023 in Nordrhein-Westfalen um 3,1 Prozent gestiegen. Dies war der niedrigste Anstieg seit Juni 2021. So mussten Verbraucherinnen und Verbraucher unter anderem für Haushaltsenergie und Tanken im Oktober deutlich weniger zahlen als ein Jahr zuvor.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Eilmeldung
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch ist tot
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
Alec Baldwin
Tv & kino
Prozess gegen Alec Baldwin für Juli geplant
Tim Höttges
Internet news & surftipps
Ziehen die USA davon? Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Max Eberl
Fußball news
FC Bayern holt Wunschkandidat Eberl - Vertrag bis 2027
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich