Mädchen überlebt Mordversuch mit 24 Stichen: Prozessauftakt

Der Angeklagte ist 18 Jahre alt und soll schon eine Reihe von Sexualstraftaten begangen haben. Im vergangenen März soll er laut Anklage eine 15-Jährige vergewaltigt und anschließend versucht haben, sie zu erstechen. Nun begann der Prozess.
Blick auf das Landgericht. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Für einen versuchten Mord mit mindestens 24 Messerstichen muss sich ein 18-Jähriger in Mönchengladbach vor Gericht verantworten. Das Opfer, ein 15-jähriges Mädchen, überlebte die Tat schwer verletzt. Der Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger und Messerangreifer findet am Landgericht in Mönchengladbach nach Jugendstrafrecht und damit unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Der Angeklagte habe beim Prozessauftakt am Mittwoch Angaben zu seiner Person gemacht, zu den Tatvorwürfen aber geschwiegen, sagte ein Gerichtssprecher.

Nach Aussage des Opfers hatten sich die Teenager per Messenger zu einem Treffen verabredet. Laut Anklage soll der 18-Jährige die 15-Jährige bei dem Treffen vergewaltigt und dann versucht haben, sie mit mindestens 24 Messerstichen heimtückisch umzubringen. Eine Zeugin hatte die Polizei gerufen.

Der Verdächtige flüchtete und konnte später in einem Krankenhaus festgenommen werden. Offenbar hatte er sich selbst verletzt und wollte sich behandeln lassen.

Es soll sich nicht um die erste Sexualstraftat des jungen Mannes und bei dem 15-jährigen Mädchen nicht um das einzige Opfer handeln: Ihm wird in der Anklage auch vorgeworfen, zwischen Mai und September 2021 einen sexuellen Übergriff mit Gewalt, zwei sexuelle Belästigungen sowie zwei versuchte Nötigungen begangen und in einem Fall pornografische Inhalte verbreitet zu haben. Dabei war er selbst noch minderjährig.

Die Opfer dieser Taten sollen zwischen 14 und 17 Jahre alt gewesen sein. Das Gericht hat für den Fall sechs Verhandlungstage angesetzt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
IBES 2023: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Gerichtsprozess: Tatmotiv Trennung: Angeklagter soll Ehefrau erstochen haben
Regional hamburg & schleswig holstein
Prozess: Mann soll Mädchen zum Missbrauch angeboten haben: Geständnis
Regional baden württemberg
Prozess: Mordprozess gegen 30-Jährigen in Itzehoe begonnen
Panorama
Missbrauchsprozess: Wermelskirchener Babysitter nennt seine Taten «abscheulich»
Regional hamburg & schleswig holstein
Gewalttat: Messerstiche auf Partnerin: 27-Jähriger vor Gericht
Panorama
Prozesse: Tod durch 29 Stiche - Lebensgefährtin gesteht Tat
Regional baden württemberg
Gerichtsprozess: Mordversuch nach 37 Jahren vor Gericht: Ex-Soldat angeklagt
Regional bayern
Prozess: Cyber-Grooming von Mädchen: Der Fremde aus dem Internet