Prozess nach Angriff mit abgebrochener Flasche beginnt

Ein 27-Jähriger muss sich seit Donnerstag vor dem Düsseldorfer Landgericht verantworten, weil er einen Mann mit einer abgebrochenen Glasflasche angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben soll. Der Angeklagte legte ein Teilgeständnis ab und räumte ein, mit dem Flaschenhals auf das Opfer eingeschlagen zu haben. Morddrohungen, die ihm die Anklage vorwirft, habe er aber nicht gerufen. Die Tat hatte sich im Juli in einer Stadtbahn auf dem Weg von Düsseldorf nach Meerbusch ereignet. Die Staatsanwaltschaft geht von versuchtem Totschlag und gefährlicher Körperverletzung aus.
Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Der eigentliche Anlass des Streits blieb zunächst unklar. Der Angeklagte gab an, dem Opfer Geld zur Verwahrung gegeben zu haben. Darüber sei zunächst ein verbaler Streit entbrannt, der dann zu einer Prügelei und schließlich zu dem Flaschen-Angriff geführt habe. Beide Beteiligten seien alkoholisiert gewesen.

Das spätere Opfer erlitt laut Anklage durch den Angriff mehrere Schnitt- und Stichverletzungen an Kopf, Brust und Rücken. Zudem habe sich der Mann mehrere Rippenbrüche zugezogen. Für den Prozess sind noch drei weitere Verhandlungstage bis zum 9. Dezember 2022 angesetzt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: Mbappé-Gala gegen Polen: Frankreich feiert WM-Viertelfinale
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Landgericht: Messerangriff im Park: Angeklagter weist Vorwürfe zurück
Regional hessen
Prozess: Messerattacke im Park: Angeklagter spricht von Notwehr
Regional nordrhein westfalen
Landgericht: Prozess um lebensgefährliche Attacke mit Glasflasche
Regional sachsen
Prozess: Prozess gegen 40-Jährigen wegen Mordes an Frau
Regional hessen
Prozesse: Achteinhalb Jahre Haft nach Tötungsversuch in Lichtschacht
Regional bayern
Landgericht Nürnberg: Gewalt in Wohnungslosenszene: Mann prügelt Opfer zu Tode
Regional hamburg & schleswig holstein
Gewalttat: Messerstiche auf Partnerin: 27-Jähriger vor Gericht
Regional hessen
Landgericht Frankfurt: Prozess um Mordversuch an Passantin: Noch keine Aussage