Stiftung steckt drei Millionen in klimaneutrale Projekte

Die Kulturstiftung des Bundes fördert bundesweit 26 klimaneutrale Kunst- und Kulturprojekte mit gut drei Millionen Euro. Im Rahmen des «Zero» benannten Programms will die in Halle sitzende Stiftung nach Angaben vom Donnerstag Kultureinrichtungen dabei unterstützen, klimaneutrale Produktionsformen und neue Ästhetiken einer ökologischen Nachhaltigkeit zu erproben. Die Institutionen reichen über die Sparten Theater, Tanz, Musik, Literatur, Kulturgeschichte bis hin zur Bildenden Kunst.
Zahlreiche Banknoten liegen sortiert auf einem Tisch. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Gefördert werden Projekte in zehn Bundesländern, etwa Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar, Düsseldorfer Schauspielhaus, Landesbühnen Sachsen, Schaubühne Berlin, Staatstheater Braunschweig, Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste in Dresden, Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, Oper Leipzig, Kulturzentrum Pavillon Hannover, Tonhalle Düsseldorf, Museum Ludwig Köln, Zeppelin Museum Friedrichshafen oder die Stadtbücherei Tübingen.

Erprobt werden dabei unter anderem Spielräume bei Klimatisierung und Heizung, alternative Formen der Energieproduktion, umweltfreundliche Mobilitätskonzepte für künstlerische Teams, neue Anreize für die Publikumsanreise oder organische Baustoffe für Bühnenbilder und Ausstellungsarchitekturen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Bund: Kulturstiftung: Drei Millionen für klimaneutrale Projekte
Regional baden württemberg
Theater: Schauspielintendant Kosminski bleibt bis 2029 in Stuttgart
Regional rheinland pfalz & saarland
Theater: Christoph Mehler neuer Schauspieldirektor in Saarbrücken