Mann überfällt Spielhalle mit Messer

Nach einem versuchten Raub auf eine Spielhalle in Moers (Kreis Wesel) sucht die Polizei nach einem unbekannten Mann. Dieser soll die Spielhalle am Mittwochnachmittag mit einem Messer in der Hand betreten haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach bedrohte er die 64 Jahre alte Kassiererin und forderte Bargeld. Als die Mitarbeiterin sich weigerte, schlug er mit dem Messer auf den Tresen und flüchtete ohne Beute. Die 64-Jährige wurde den Angaben zufolge nicht verletzt.
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Der Mann soll etwa 18 bis 20 Jahre alt und schlank sein. Zur Tatzeit trug er einen dunklen Trainingsanzug, eine schwarze Kappe und eine hellblaue OP-Maske. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken
Tv & kino
DSDS: Katja Krasavice greift Co-Juror Bohlen frontal an
Internet news & surftipps
BSI: Neue Cyberattacke verursacht auch in Deutschland Schäden