Ladendieb wurde schon mit 39 Haftbefehlen gesucht

04.07.2022 Die Überprüfung der Personalien ist für die Polizei eigentlich Routine - aber bei einem Ladendieb in Neuss brachte sie einiges ans Licht: Mit 39 Haftbefehlen wurde nach dem 36-Jährigen gesucht. Eine solche Zahl sei «unglaublich», teilte die Polizei am Montag mit. Immer wieder war der Mann straffällig geworden - aber nie konnten ihn die Ermittler ergreifen. Die Diebestour am Freitag in dem Einkaufszentrum in Neuss war dann die 40. und vorerst letzte Straftat in dieser Serie. Mitarbeiter erwischten den Mann und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Jetzt sitzt er im Gefängnis.

Ein Stacheldrahtzaun umzäunt das Gelände einer Justizvollzugsanstalt. © Silas Stein/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Treffen in Dortmund: Watzke bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der DFL

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

People news

Empty Nest: «Mein Herz wird traurig sein» - Heidi Klum über Lenis Umzug

Games news

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Tiere

Nabu-Prognose: Schwarz-gelbe Tischgäste: Ist 2022 ein Wespenjahr? 

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Internet news & surftipps

Tech-Milliardär: Musks neue Twitter-Posse: Kauf von Man United war ein Witz

Auto news

Caravaning-Boom : Reisemobil-Preise steigen stark

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Polizeieinsatz: Einbruch in ehemalige Papierfabrik: Mann muss ins Gefängnis

Regional nordrhein westfalen

Zweijährige Jugendstrafe auf Bewährung nach Amoklaufplanung

Regional bayern

Festnahmen: Drei Haftbefehle bei G7-Grenzkontrollen vollstreckt

Regional nordrhein westfalen

Köln: Polizei stoppt 44-Jährigen mit Messer-Sammlung im Gepäck

Regional nordrhein westfalen

Rhein-Kreis Neuss: 18-Jähriger erfindet nach Unfall Angriff von Steinewerfern

Regional nordrhein westfalen

Ascheberg: Fremder Mann und falsches Zimmer: Skurrile Bettgeschichte

Regional thüringen

Ermittlungsverfahren: Polizei Thüringen ermittelt gegen sächsische Polizeischüler

Regional bayern

Landkreis Starnberg: Mann verletzt mehrere Polizisten: Drogen gefunden