Autofahrerin bei Messerangriff in Bonn schwer verletzt

Ein 54-jähriger Autofahrer soll auf einer Autobahnabfahrt in Bonn versucht haben, eine Frau zu erstechen. Zuvor habe der Mann die 51-Jährige mit seinem Wagen überholt und ausgebremst, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Den Ermittlungen zufolge war er dann ausgestiegen und an den Wagen der 51-Jährigen getreten. Nach kurzem Streit habe er die Frau mit einem Messer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, bevor er flüchtete. Das Geschehen habe sich am Sonntag auf der Abfahrt der Autobahn 565 Bonn-Lengsdorf abgespielt.

Die Frau sei wohl kein Zufallsopfer: Der Verdächtige zähle zu ihrem weiteren Familienkreis. Zeugen hatten die Polizei alarmiert. Die 51-Jährige wurde von einem Notarzt vor Ort behandelt und dann in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung sei der Wagen des 54-Jährigen im benachbarten Sankt Augustin gestoppt und der Verdächtige festgenommen worden. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Der 54-jährige wurde von einem Richter wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft geschickt. Er habe zu den Vorwürfen geschwiegen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Hockey: DHB-Sportdirektor: Mit WM-Titel «freudig in die Zukunft»
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Frankfurt am Main: Toter und Schwerverletzte bei Messerangriff in Frankfurt
Regional nordrhein westfalen
Landgericht : Mädchen überlebt Mordversuch mit 24 Stichen: Prozessauftakt
Regional nordrhein westfalen
Kreis Steinfurt: Tankstellenpächter nach Messerangriff gestorben
Panorama
NRW: Drei Verletzte nach Schüssen - Fahndung läuft weiter
Regional nordrhein westfalen
Dortmund: Frau sticht 19-Jährigen nieder: Lebensgefahr
Regional nordrhein westfalen
Polizeieinsatz: Fahndung nach 51-Jährigem nach Schüssen dauert an
Regional nordrhein westfalen
Verkehr: Zwei Verletzte bei Autounfall im Kreis Paderborn
Regional baden württemberg
Kriminalität: Mann nach Messerangriff in Göppingen außer Lebensgefahr