82-Jährige wird zweimal um viel Geld betrogen

Unbekannte Täter haben eine 82-jährige Frau gleich zweimal innerhalb weniger Monate um einen fünfstelligen Geldbetrag betrogen. Die Seniorin aus Burscheid bei Leverkusen war im vergangenen Jahr schon einmal Betrügern auf den Leim gegangen und hatte damals viel Geld verloren. Nun bekam sie einen Anruf eines Mannes, der vorgab, sein Unternehmen kümmere sich um ehemalige Betrugsopfer. Der Anrufer erlangte das Vertrauen der 82-Jährigen und versprach, er könne ihr das Geld zurückbeschaffen, das sie im vergangenen Jahr verloren hatte.
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

In mehreren Telefonaten brachten der Mann und seine angebliche Assistentin die Frau dazu, ihnen 30.000 Euro zu überweisen. Es handele sich dabei um Vorsteuern für die Erstattung des Betrags aus dem ersten Betrug. Als die 82-Jährige vergeblich auf ihr Geld wartete, habe sie Anzeige erstattet, teilte die Polizei am Freitag mit.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Tv & kino
Medien: Privatfernsehen mit neuen Chefs auf Streamingkurs
Fußball news
Champions League: Ohne Kimmich und Müller: Bayerns Goretzka, Gnabry im Fokus
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Tv & kino
Featured: The School for Good and Evil 2: Was wissen wir über die Fortsetzung?
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Auto news
Mit Benzintank oder Batterie: Neuer Maserati Granturismo kommt 2023
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Kriminalität: Seniorin übergibt Erspartes und Gold an Betrüger
Regional nordrhein westfalen
Justiz: Ex-Opern-Chef bringt Enkeltrickbetrüger hinter Gitter
Regional nordrhein westfalen
Internetbetrug: «Enkeltrick»: Wie man sich vor Betrügern schützt
Regional mecklenburg vorpommern
Landgericht: Prozess um versuchten Mord an zwei Senioren in Rostock
Regional bayern
Prozessauftakt: Messerangriff: Stimmen im Kopf, aber wohl keine Terror
Panorama
Kriminalität: Prozess gegen Messerstecher von Würzburg hat begonnen