16-Jähriger auf Waldweg angeschossen: Festnahme

Ein 36-Jähriger soll in Essen einen Jugendlichen überfallen und angeschossen haben. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Er steht im Verdacht, den 16-Jährigen auf einem Waldweg verfolgt, ihm eine Waffe vorgehalten und Geld verlangt zu haben, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mitteilten. Als der 16-Jährige flüchten wollte, soll der mutmaßliche Täter ihn vermutlich mit einer Schreckschusswaffe angeschossen haben.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ohne Beute flüchtete er nach der Tat am 20. September, hieß es in der Mitteilung. Der Jugendliche kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags auf, die dann zu dem 36-jährigen Verdächtigen führten. Er wurde am Dienstag festgenommen.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
US-Sängerin: Taylor Swift orientiert sich beruflich um
Fußball news
Fußball-WM: Argentinien nach Elfmeterkrimi im Halbfinale
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Internet news & surftipps
Popsänger: Elton John verabschiedet sich von Twitter
Internet news & surftipps
Dienstleistungen: Lieferdienst Getir übernimmt Konkurrenten Gorillas
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Kreis Herford: Sohn soll Eltern angegriffen haben: Polizei sucht Zeugen
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Autofahrerin bei Messerangriff in Bonn schwer verletzt
Panorama
Kriminalität: Tödlicher Schuss auf Kirmes: Haftbefehl gegen 16-Jährigen
Regional nordrhein westfalen
Hagen: Jugendlicher mit Messer schwer verletzt
Regional nordrhein westfalen
Herford: Sohn soll Eltern angegriffen haben: Mordkommission ermittelt
Regional nordrhein westfalen
Märkischer Kreis: Tödlicher Schuss bei Kirmes: Hinweise auf Beteiligte
Regional mecklenburg vorpommern
Landgericht Neubrandenburg: Prozess um Macheten-Attacke: Mehr als fünf Jahre Haft
Panorama
Kriminalität: Tod eines Deutschen in Südafrika: Verdächtige festgenommen