Zwei Schwerverletzte nach Zusammenprall zweier Autos

Beim Zusammenstoß von zwei Autos in Kevelaer (Kreis Kleve) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 25-jährige Frau und ein 57-jähriger Mann seien am Dienstagabend aus bisher unbekannter Ursache mit ihren Autos kollidiert, teilte die Polizei Kleve mit. Beide seien zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Zum genauen Unfallhergang werde nun ermittelt. Die Polizei sucht dafür auch nach Zeugen.
Rettungskräfte der Feuerwehr sind an einem Unfallort im Einsatz. © Guido Schulmann/tv-niederrhein/dpa
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: «Weltklasse» von Wolff: DHB-Team besiegt Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Tv & kino
Featured: Die Besetzung von Asbest: Woher kennst Du Xidir, Veysel und Co?
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Unfall: Autos stoßen in Kurve frontal zusammen: Drei Schwerverletzte
Regional rheinland pfalz & saarland
Verkehrsunfall: Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß
Panorama
Unfälle: Autos stoßen zusammen - Tote und Schwerverletzte
Regional hessen
Unfall: Frontalzusammenstoß auf A671: Zwei Schwerverletzte
Regional hessen
Wiesbaden: Unfall mit Fahrerflucht auf Autobahn 3: Vier Verletzte
Regional nordrhein westfalen
Steinfurt: Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Regional baden württemberg
Unfall: Autofahrer fährt gegen acht Autos: Über 100.000 Euro Schaden
Regional nordrhein westfalen
Wesel: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus: Sieben Verletzte