23-Jähriger Mann angeschossen: Mordkommission ermittelt

Ein 23-Jähriger ist in Köln in der Nacht zum Sonntag durch einen Schuss verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden. Eine Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes, teilte die Polizei am Sonntag mit. Weitere Einzelheiten gab die Behörde aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt. Nach dpa-Informationen gibt es Hinweise auf Streitigkeiten im kriminellen Milieu. Der 23-Jährige hat nach Angaben der Polizei das Krankenhaus bereits wieder verlassen.
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Zwei Männer in Berlin aus Auto angeschossen
Regional berlin & brandenburg
Kriminalität: Versuchter Überfall auf Geldtransporter: Polizei fahndet
Regional bayern
Neu-Ulm: Mann mit scharfem Gegenstand lebensgefährlich verletzt
Regional hessen
Staatsanwaltschaft: Mutmaßlicher Brandstifter nach Feuer in Supermarkt gefasst
Panorama
Kriminalität: Mann schießt vor Club in Hannover
Regional berlin & brandenburg
Messerangriff: Clan-Mitglied niedergestochen: 38-Jähriger unter Verdacht
Regional bayern
Kriminalität: 76-Jähriger tot in Wohnung gefunden: Hinweise auf Tötung
Regional nordrhein westfalen
Kreis Herford: Sohn soll Eltern angegriffen haben: Polizei sucht Zeugen