Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Keine schlechten Nachrichten vom Finanzamt zu Weihnachten

Die nordrhein-westfälischen Finanzämter verzichten rund ums Weihnachtsfest auf Vollstreckungsmaßnahmen und die Einleitung von Betriebsprüfungen. NRW-Finanzminister Marcus Optendrenk rief einen sogenannten Weihnachtsfrieden vom 17. bis zum 31. Dezember für die gesamte Finanzverwaltung aus.
NRW-Finanzminister Optendrenk
Marcus Optendrenk spricht während einer Pressekonferenz. © Federico Gambarini/dpa

«Der Weihnachtsfrieden unserer Finanzämter ist gute Tradition in Nordrhein-Westfalen», erklärte der CDU-Politiker in einer Mitteilung. «Weihnachten ist ein Fest der Liebe, Besinnlichkeit und Familie. Wir wollen es nicht durch belastende Maßnahmen stören.»

Verzichtet werde daher auch auf Vollstreckungsmaßnahmen und Prüfungsberichte. Handeln sollen die Finanzämter demnach nur, wenn ein schnelles Eingreifen unerlässlich sei, zum Beispiel wegen drohender Verjährung. Auch Mahnungen werden durchgehend verschickt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Eddington: Western mit Joaquin Phoenix, Emma Stone, Pedro Pascal und Austin Butler – Das ist bisher zum Film bekannt
Tv & kino
Eddington: Western mit Joaquin Phoenix, Emma Stone, Pedro Pascal und Austin Butler – Das ist bisher zum Film bekannt
Patricija und Alexandru Ionel
People news
Profitänzer von «Let's Dance» erwarten zweites Kind
«Verstehen Sie Spaß?»
Tv & kino
Barbara Schöneberger: Habe noch nie einen Zug verpasst
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Das beste netz deutschlands
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Kamerawagen von Apple
Internet news & surftipps
Apples Kamera-Autos und -Rucksäcke zurück in Deutschland
Netflix: So änderst Du Dein Passwort oder setzt es zurück
Handy ratgeber & tests
Netflix: So änderst Du Dein Passwort oder setzt es zurück
FC Bayern
Fußball news
Feierbiest Tuchel und schöne deutsche Sommer-Träume
Fahrradfahrer und - fahrerin unterwegs
Gesundheit
Rückenprobleme: Auf welche Sportarten Sie besser verzichten